Praktikumsvertrag beispiel

13. Sie erklären sich hiermit einverstanden, dass Sie, während Sie Praktikant bei [COMPANY NAME] sind und ein (1) Jahr nach Beendigung oder Ablauf Ihres Praktikums bei [COMPANY NAME] sind, (i) keinen Kunden oder Lieferanten von [COMPANY NAME] rekrutieren, zu rekrutieren oder direkt oder indirekt an der Rekrutierung von [COMPANY NAME]-Mitarbeitern teilnehmen oder (ii) direkt oder indirekt versuchen, einen Kunden oder Lieferanten von [COMPANY NAME] auf eine Art und Weise zu werben, zu werben oder zu stören, die mit [COMPANY NAME] in Konflikt steht oder sich in einer Weise, die mit [COMPANY NAME] kollidiert oder sich in der Geschäftstätigkeit von [COMPANY NAME], wie sie mit einem solchen Kunden oder Lieferanten durchgeführt wird. 3. Sagen Sie dem Praktikanten, an wen er sich wenden soll, wenn er Bedenken oder Probleme bezüglich ihres Praktikums hat. Zu Beginn informieren wir Sie über Ihr Praktikum bei uns. Wenn Sie Schulungen benötigen, um unsere Gesundheits- und Sicherheitsaufgaben zu erfüllen, werden wir dies mit Ihnen besprechen und alle Schulungen organisieren, die wir für notwendig halten. Ihr Praktikum beginnt an dem in Absatz 1 des Zeitplans genannten Datum und für den in Absatz 1 des Zeitplans festgelegten Zeitraum. Ihr Praktikum findet an dem in Absatz 2 des Zeitplans genannten Ort statt. Diese Praktikumsvereinbarung beschreibt die Vereinbarung zwischen: *Aktualisiert für dSGVO*Dieses Dokument ist für den Fall, dass Sie einen Praktikanten aufnehmen möchten, der mit Ihnen Arbeitserfahrung macht, aber nicht bezahlt wird. Sie wollen keine rechtsverbindliche Beziehung zu dem Praktikanten schaffen, der ihnen als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmer das Recht einräumen könnte, den nationalen Mindestlohn zu erhalten, bezahlten Urlaub zu erhalten und sogar vor ungerechtfertigter Entlassung zu schützen. Daher verwenden interne Vereinbarungen Begriffe wie Hoffnungen und Erwartungen, anstatt dass der Praktikant etwas tun muss. Es ist jedoch sinnvoll, die Verständigung zwischen Ihnen und dem Praktikanten zu Beginn des Praktikums schriftlich darzulegen. Nur weil Sie eine schriftliche Vereinbarung mit einem Praktikanten haben, bedeutet das nicht, dass es ein Arbeitsverhältnis gibt, aber Sie sollten die Beziehung regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass sich die Dinge nicht mit der Zeit geändert haben.

Ein Praktikum ist eine Form von Berufserfahrung, die es einer Person ermöglicht, Zeit in Ihrem Unternehmen zu verbringen und direkt über das Arbeitsleben und das Arbeitsumfeld zu lernen. Praktikanten können die Möglichkeit bekommen, sich an bestimmten Aufgaben zu versuchen, oder es kann einfach sein, zuzuschauen und zu lernen.

Posted in Uncategorized